Zum Inhalt springen

Worum geht’s…

Eigentlich könnte der Duoact der Musicaldarstellerin Ellen Kärcher und des Schauspielers Jan Schuba ein netter, unterhaltsamer Abend mit beliebter Musik und charmantem Entertainment werden. Das Problem an der Sache ist nur: Frau Kärcher und Herr Schuba haben absolut nichts füreinander übrig, eigentlich treten sie auch nur aufgrund vertraglicher Verpflichtungen zu zweit auf. Wenn dann allerdings auch noch unterschiedliche Auffassungen von Kompetenz und Professionalität aufeinandertreffen, dann können Künstler unter sich schon mal Gift und Galle spucken…

Frau Kärcher und Herr Schuba geben intime Einblicke in das Künstlerleben, plaudern über Traumrollen und Berufsalternativen – und natürlich über das Konzept ihres Lebens: die Show an sich. Mit Musik von u.a. ABBA und Peter Maffay, Titeln aus „James Bond“-Filmen oder aus Musicals wie „Elisabeth“, „Fame“ oder „Hairspray“ entlädt sich der Konkurrenzkompetenzkampf zweier Bühnenegos in einem frivol-fröhlich-frechen Musicalcomedyabend.

%d Bloggern gefällt das: